Aufnahmeplatte X-Achse

Heute habe ich zwei Aufnahmeplatten für die X-Achse vom Fräsen wieder bekommen. Die Teile sind aus C45 Material hergestellt worden. Die Aufnahmeplatte dienen später dazu, die Verbindung zwischen Kugelumlaufmutter, Linearführungswagen und den Portalwangen zu schaffen. Des Weiteren werden an den Aufnahmen noch Schaltnocken für die Endschalter angebracht, an dem auch ein Magnet-Wegmesssensor befestigt werden kann. Der Wemessnsensor ist optional aber ich habe dafür schon mal alles vorbereitet. Das Ergebnis der mechanischen Bearbeitung der Aufnahmeplatte ist im folgenden Bild zu sehen:

gefräste Aufnahmeplatte für Portal, Rückseite
gefräste Aufnahmeplatte für Portal, Vorderseite

+++++++++++ Update 19.12.2016 ++++++++++++

Nun habe ich noch die Führungswagen, die Kugelumlaufmuttern und die Schaltnocken montiert. Die Bohrungen an den Schaltnocken dienen zur Aufnahme der Magnetsensoren. Sie sind als Langloch ausgeführt, damit der Sensor am Magnetband justiert werden kann. Ich habe folgende Sensoren der Firma Balluff an allen Achsen vorgesehen.  Balluff BML001C

Aufnahmeplatten für das Portal mit montierten Komponenten

Die Arbeiten an den Aufnahmeplatte sind daher vorerst abgeschlossen.  Später werden die Platten auf die Linearführungen der X-Achse gesetzt. Die Portalwangen werden mit jeweils 6 M10 Schrauben an die Aufnahmen verschraubt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.